Audi CLX

Im Juli vorletzten Jahres lief am Münchner Flughafen in allen Audi Training Centers das „Central Launch Experience“ – eine 3-monatige Veranstaltung, in der Autohändler und Kunden geladen werden, das Erlebnis der Marke Audi und deren neue Positionierung besser kennenzulernen.
Für die Veranstaltung wurde ein Corporate Design entwickelt, welches sich von dem klassischen CI von Audi absetzt und einen gestalterischen Freiraum bietet.

Umfangreiche kommunikative Maßnahmen waren gefordert: Von der Gestaltung eines Wegeleitsystems, unterschiedlichen Plakaten, Fahnen, Außenfolierungen, Notizbücher, Koffer- und Nametags, Wandgrafiken, Installationsgrafiken, Infografiken, Aufsteller, Merchandising, Hostessenkleidung, App-Anwendungen, Getränke- und Speisekarten und Power-Point-Templates mit Animationen.

Agentur: Oaks Studio
Kunde: Audi
Aufgabe: Entwickung Raumkonzept, Layout von diversen Printmedien und digitalen Medien, Reinzeichnungen